Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen

VonBernd

Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen

image_pdf image_print

Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen

Ein Backofen, der schon richtig hartnäckig verschmutzt ist, wie z.B. mit Fett oder Bratensoßenresten, bekommt man mühelos mit selbstgemachtem Oxi wieder blitzeblank! Und das geht so:

1 Blech mit 2 Packungen Salz und 2 Päckchen Backpulver bestreuen, dazu ca. 400-500 ml mit Kohlensäure versetztes Wasser hinzugeben, bzw. darüberleeren, das Blech nun in die unterste Schiene schieben. Eventuell auch noch Essigessenz beifügen

Quelle der Bilder, Texte und Beschreibung: Backofen mit selbstgemachtem Oxi reinigen | Frag Mutti

Über den Autor

Bernd administrator

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.